Deutsch (DE-CH-AT)

NEWS:

Ab sofort erhältlich:


Der lüfterlose Hako D535dvp mit einer leistungsstarken Grafikkarte und Dual View Support.

30 Tage unverbindlich testen

==========================
 

In Kürze verfügbar:

Das HLx Betriebssystem erhält eine neue GUI.

==========================

Schulen aufgepasst:

Verwandeln Sie den Hako D535p & D535dvp in einen Video Streaming Client.

Die Hako Video Streaming Software ermöglicht eine zentrale Bereitstellung von Videoinhalten.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne ausführlich zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.


 

 

 

Home • NetMotion Wireless • Überblick

NetMotion Wireless Mobility XE™ im Überblick

Sicherer Remotezugriff per VPN mit Internetwork Roaming und Session Persistence

Mittels NetMotion Mobility XE™ können mobile Arbeitsplätze nicht nur überaus sicher und zuverlässig per VPN an das Firmennetzwerk angebunden werden, sondern auch die Produktivität Ihrer Mitarbeiter kann gesteigert werden, indem Stabilität und Zuverlässigkeit im Zugriff auf Daten und Dienste Ihres Firmennetzwerks deutlich erhöht werden.

EMT_on_radio   Mobility XE™ bietet Ihnen die branchenweit stärkste Verschlüsselung gepaart mit patentierten, einzigartigen Technologien für den nahtlosen Wechsel zwischen beliebigen IP-Netzwerken ohne damit einhergehenden Verbindungs- oder Datenverlust.
Auch Verbindungsabbrüche, durch die der Zugriff per VPN auf ein Netzwerk beendet wird und die Datenverbindungen verloren gehen, gehören somit der Vergangenheit an.

Mobility XE™ bietet Ihnen tatsächliche Sitzungspersistenz, die jedes noch so große Funkloch überbrückt. Ihre VPN-Verbindung wird einfach in einen Pause-Modus gesetzt, der diese sogar im Standby oder Hybernate aktiv hält, und bei nächster Gelegenheit wird die Sitzung wieder aufgenommen, ohne dass die Verbindung erneut aufgebaut werden müsste!

Über eine zentrale, browserbasierte Managementkonsole können Sie umfangreiche Konfigurationen vornehmen, die einen abgesicherten und zuverlässigen Zugriff garantieren:

Network Access Control (NAC) Regeln gewährleisten, dass ausschließlich Endgeräte auf ein Remotenetzwerk zugreifen können, die alle definierten Sicherheitsstandards erfüllen.

Flexibel konfigurierbare Policies steuern das Verhalten von Geräten und Anwendungen im VPN-Tunnel und unterbinden die Ausführung von unerwünschten Datenverbindungen.

Construction

Alleinstellungsmerkmale von NetMotion Mobility XE™:
  • Internetwork Roaming: Nahtloser Wechsel zwischen beliebigen IP-Netzwerken (hierbei automatische Wahl der schnellsten verfügbaren Verbindung).

  • Sitzungspersistenz und Stabilität: Verbindungsabbrüche werden durch den Mobility XE™ Client und Server aufgefangen; bei nächster Verfügbarkeit einer Internetverbindung werden Datenübertragungen oder z.B. Datenbankverbindungen ohne Unterbrechung oder Datenverlust nahtlos fortgeführt.

  • VPN-Client arbeitet als Service des Betriebssystems (ermöglicht echtes Single-Sign-On).

  • Eine einheitliche Client-Anwendung bietet Unterstützung für alle Windows basierten Systeme, inklusive Laptops, Handhelds, Tablets und Smartphones.

Weiterer Funktionsumfang von NetMotion Mobility XE™:
  • Branchenweit stärkste Verschlüsselung innerhalb eines VPN-Tunnels (128bit AES, 256bit AES, FIPS-Validierung).

  • VPN-Verbindungen über jegliches IP-basiertes Trägermedium, wie z.B. WLan, Wi-Fi, Ethernet, UMTS …, werden verschlüsselt.

  • Zentrales Management: Einstellungen, Policies, NACs werden einmalig in der zentralen browserbasierten Managementkonsole vorgenommen.

  • Network Access Control (NAC) Regeln überprüfen den „Gesundheitszustand“ eines Endgeräts (z.B. hinsichtlich Antivirus, Firewall, Updates etc.), bevor ein Zugriff auf das Remotenetzwerk gestattet wird.

  • Policies überwachen das Verhalten von Geräten und Anwendungen im VPN-Tunnel, unterbinden unerwünschten Anwendungszugriff auf das Zielnetzwerk.

  • Umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten, Kontrollfunktionen und Protokolle des anfallenden Netzwerkverkehrs und der Kommunikation der Clients mit dem Netzwerk.

  • Authentifizierung: Single-Sign-On (SSO) mittels Active Directory oder Radius; Smart Cards, Two-Factor-Authentication, RSA SecureID etc. werden unterstützt.

  • Beschleunigung der Datenverbindung durch Kompression und Web Acceleration innerhalb des VPN-Tunnels.

  • Rein softwarebasierte Lösung, somit: Einfache Skalierbarkeit, einfaches Backup & Restore.

  • Mobility XE ™ Server unterstützt Load Balancing; Cluster mit bis zu 10 Servern; jeder Server verwaltet bis zu 1500 Endgeräte.

Weiteren Funktionsumfang entnehmen Sie bitte dem Datasheet zu Mobility XE™:
NetMotion-Wireless_MobilityXE_Datasheet_8.5_deutsch.pdf [411kb]


Die Hako Computing GmbH ist der europäische Distributor von NetMotion Wireless.
Sprechen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne über die vielfältigen und umfangreichen Funktionen sowie Einsatzmöglichkeiten von NetMotion Wireless Mobility XE™.

Gerne stellen wir Ihnen eine Demoversion von Mobility XE™ zur Verfügung.

Besuchen Sie auch die Webseite von NetMotion Wireless:
www.NetMotionWireless.com
 
    Features
Banner